2193710

iOS-Bug: Runde Ordner am iPhone erstellen

28.04.2016 | 13:19 Uhr |

Mit einem Trick kann man unter iOS runde App-Ordner erstellen, dies funktioniert mit dem aktuellen iOS 9.3.1.

Unter iOS sind Ordner immer Quadrate mit abgerundeten Ecken, mit einem Trick kann man ihnen unter iOS 9.3 aber auch eine kreisförmige Form gegeben. Dazu muss man nur ein Hintergrundbild der Größe 3x3 Pixel als Schreibtischhintergrund auswählen, wie Cult of Mac erklärt.

Hintergrundbilder dieser Größe sind im Web verfügbar , man kann sich auch mit beliebiger Farbe oder Färbung selbst erstellen. Allerdings kann man nicht alle Ordner mit dieser Methode „abrunden“. In Kreise verwandeln sich nämlich nur Ordner, die an bestimmten Positionen auf dem Bildschirm angeordnet sind. Beispielsweise funktioniert der Trick auf unserem iPhone auf der zweiten Reihe nur an den ersten, dritten und vierten Position von links. Wir vermuten, dass es sich um eine nicht dokumentierte Systemfunktion handelt, die Apple aus unbekannten Gründen wieder gestrichen hat.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2193710