2073620

Safari-Entwicklermenü bietet interessante Zusatzoptionen

15.05.2015 | 10:09 Uhr |

Für erfahrene Anwender ist das Menü „Entwickler“ sehr interessant, das man in den Einstellungen unter „Erweitert“ aktiviert.

Dieses Profi-Menü bietet nach der Aktivierung nützliche Zusatz-Funktionen. So stehen Funktionen wie die Anzeigen des Quelltextes, das Löschen der Cache-Dateien und Einblenden der sogenannten Webinformationen zur Verfügung. Eine interessante Option ist auch das Öffnen einer Webseite in einem anderen Browser. Gibt es Kompatibilitätsprobleme mit Safari, kann man eine Webseite so bequem in Google Chrome oder Firefox öffnen.

Geheime Befehle in OS X Yosemite

0 Kommentare zu diesem Artikel
2073620