1557960

Verweise auf die Seite mit Suchmaschinen finden

22.08.2012 | 11:03 Uhr |

Mit Google nach Links auf eine bestimmte Website suchen

Tippt man in Safari bei der Google-Suche nach dem Suchbegriff und einem Leerzeichen beispielsweise „site:mac
welt.de“ ein (ohne Anführungszeichen), werden die Fundstellen allein auf die Internet-Seite von Macwelt Online beschränkt. Der Trick dabei ist das Stichwort „site:“ in Kleinbuchstaben, gefolgt vom Doppelpunkt und wiederum gefolgt vom Domain-Namen einer Website ohne „www.“. Dieser Trick funktioniert auch mit anderen Browsern sowie anderen Suchmaschinen wie Bing , Yahoo oder DuckDuckGo . Weniger bekannt ist, dass man bei der Suche über Google mit dem Stichwort „link:“ prüfen kann, auf welchen anderen Internet-Seiten es einen Querverweis („Link“) auf eine bestimmte Website gibt: „link:mac
welt.de“ beispielsweise führt zu rund 500 Internet-Seiten, die auf macwelt.de verweisen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1557960