1898573

Schnelles Vollbild

07.02.2014 | 09:58 Uhr |

Zum Bilder betrachten müssen Sie kein Programm öffnen. Wenn Sie ein Bild direkt im Finder markieren und die „Leertaste“ drücken, erscheint das Bild groß als Vorschau, allerdings nicht bildschirmfüllend.

Dies ist aber auch möglich, indem Sie zusätzlich die „Wahltaste“ gedrückt halten. In diesem Fall erscheint das Foto bildschirmfüllend und per „Escape-Taste“ schließen Sie es wieder. Mit OS X 10.9 kommt noch ein nettes Schmankerl dazu, denn auch eine schnelle Diashow ist so möglich. Dazu markieren Sie mehrere Bilder und drücken „Wahl-Leertaste“, dann startet eine Diashow automatisch im Vollbildmodus. Sie können nun mit der Leertaste die Diashow anhalten beziehungsweise fortsetzen und mit den Pfeiltasten nach links und rechts durch die Bilder navigieren. Ein Druck auf die Taste „Escape“ beendet auch hier die Darstellung und Sie gelangen zum Finder zurück.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1898573