920402

Schnellzugriff im Finder

17.03.2004 | 16:04 Uhr |

Mit der Version 10.2 von Mac-OS X ist es relativ einfach, Ordner oder Dateien oben in dem neuen Finder-Fenster dauerhaft zu speichern. Mit Version 10.3 hilft ein Kniff: Man zieht das Icon der Datei oder des Ordners mit der Maus oben auf das Fenster und wartet kurz. Es erscheint eine rechteckige Linie, die den freien Platz in der Leiste markiert. Lässt man jetzt das Icon los, wird es an der Stelle gespeichert. Um es zu löschen, drückt und hält man die Befehlstaste und zieht es mit der Maus aus dem Fensterrand heraus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
920402