931918

Schrift vergrößern

10.02.2005 | 16:28 Uhr |

Mac-OS X 10.3 besitzt außerordentliche typografische Fähigkeiten, die sich am besten in der kleinen, unauffälligen Applikation Textedit erkunden lassen. Dazu öffnet man in Textedit ein Dokument, gibt einen Text ein, aktiviert ihn, und wählt den Befehl "Format > Schrift > Schriften einblenden". Hier lassen sich alle möglichen typografischen Effekte einstellen, die sich weit gehend selbst erklären. Undokumentiert ist die Möglichkeit, in diesem Fenster statt einer Schriftgröße einen Vergrößerungsfaktor einzugeben. Um eine Schriftgröße zu verdoppeln, genügt es, im Feld unter "Größe" "*2" einzugeben. Auch Nachkommazahlen sind hier möglich, also "*1,5" für eine Vergrößerung um 50 Prozent oder "*0,5" für eine Reduktion auf die Hälfte des ursprünglichen Wertes.

0 Kommentare zu diesem Artikel
931918