904164

Schutz gegen Booten von Mac-OS 9

06.12.2002 | 00:00 Uhr |

Sicherheit erhöhen

Problem: Trotz Benutzerrechten mit Passwort bleibt der Mac zugänglich, da man den Rechner einfach von einer CD mit Mac-OS 9 starten kann.
Lösung: Wer verhindern möchte, dass der Rechner von einer CD gestartet wird, muss ein Passwort für Open Firmware installieren. Das geht mit dem Programm Open Firmware Password von Apple (Knowledge-Base Dokument 106482), Voraussetzung ist ein Rechner mit Open Firmware Version 4.1.7 oder höher. Wenn der Mac so geschützt ist, lässt er sich weder per Taste C von einer CD starten noch per Taste T im Target Disk Mode als externe Festplatte an einen anderen Mac anschließen. Man kann auch nicht mehr im Einzelbenutzermodus starten (Befehl-S drücken) oder das Parameter-RAM zurücksetzen (Befehl-Wahl-P-R beim Starten drücken). Um durch die gedrückte Wahltaste beim Neustart zu einem anderen Startlaufwerk zu gelangen, ist ebenfalls das Open Firmware Passwort erforderlich. Der Start funktioniert dann auch nicht von einer CD, zum Beispiel derjenigen eines Hilfsprogramms zur Datenrettung. Um das Passwort wieder aufzuheben, benutzt man ebenfalls das Programm Open Firmware Password. th

0 Kommentare zu diesem Artikel
904164