1780118

„Senden Sie mir ein Update“ wieder holen

07.03.2013 | 17:52 Uhr |

Nach dem Kauf von Musik im Store mit iTunes 10 konnte man die Datenbank verpflichten, eine kurze Mail an die eigene Apple-ID zu schicken, sobald etwas Neues vom Künstler erschien. Der Link war im Drop-down-Menü neben dem Kaufen-Button versteckt. Nun kann man mit iTunes 11 mit dem gleichen Menü die Einkäufe auf Facebook oder Twitter melden, die Update-Option ist aber verschwunden. Mit ein paar Einschränkungen lässt sie sich jedoch wieder einstellen.

Dafür wechselt man in der horizontalen Menüleiste zum Eintrag „Store“, danach zu „Meine Apple-ID anzeigen...“ Nach der Passworteingabe liefert iTunes die Übersicht über das eigene Konto. Im Abschnitt „Einstellungen“ gibt es nach wie vor den Eintrag „Senden Sie mir ein Update“. Per Klick auf "Verwalten" gegenüber diesem Eintrag erscheint die Liste aller bis jetzt abonnierten Updates. Hier kann man die bisher erhaltenen Meldungen zu den einzelnen Interpreten abwählen oder alternativ den Kasten "Update-Einstellungen" aktivieren. Mittels Klick auf "Änderungen speichern" erhält man künftig Benachrichtigungen zu allen Interpreten, deren Werke man geladen hat.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1780118