1009449

Grundlegende Tipps für mehr Sicherheit

08.12.2008 | 17:45 Uhr |

Die integrierte Sperrfunktion, aktuelle Firmware und eine simple Schlaufe helfen, das iPhone zu sichern.

Das iPhone ist immer mit dabei. Durch die Vielseitigkeit des Handys sind dort meist die geschäftlichen Kontaktdaten, E-Mails, Daten von Projekten und viele weitere sensible Daten gespeichert. Grund genug, besonders aufmerksam auf die Sicherheit des iPhones zu achten.

Tom Yager von Infoworld hat einige einfache Tipps zusammengestellt, mit denen man sein iPhone und die darauf gespeicherten Daten besonders sicher machen kann:

Das iPhone niemals ohne Sperre herumliegen lassen

Die integrierte Sperrfunktion ist die grundlegendste Sicherung für das iPhone. Sie verhindert, dass Unbefugte im Büro oder an anderen Orten direkt auf die Daten zugreifen können. Yager empfiehlt, dass man das Eintippen des Sicherheitscodes immer und immer wieder üben soll, bis es wie von alleine funktioniert. Dies sei der beste Grund, die Sperre immer zu aktivieren und sie nicht aus reiner Bequemlichkeit zu deaktivieren.

Immer die aktuellste Firmware installieren

Sicherheitsmängel beim iPhone werden öffentlich breit diskutiert und sind deshalb vielen bekannt. Nur die jeweils aktuellste Firmware stellt sicher, dass alte Sicherheitslücken nicht immer noch ausgenutzt werden können. Als Beispiel nennt Tom Yager die Adressbuchlücke, mit der Angreifer die Sicherheitssperre umgehen konnten. Yager hält es für schlechtes Sicherheitsmanagement seitens Apple, dass man für ein Firmwareupdate zwingend iTunes benutzen müsse. Schließlich sei die Software auf vielen Arbeitsrechnern gesperrt.

Das iPhone an die Leine legen

Banal aber effektiv: Mit einer simplen Schlaufe am iPhone sei man gegen einfache Diebe oder fahrlässigen Verlust abgesichert, so Yager. Man solle das Gerät auch nicht in einer Tasche, einem Rucksack oder der Jackentasche aufbewahren. Alles, was man vergessen oder zurücklassen könne, sei keine gute Aufbewahrung. Nicht einmal verleihen sollte man das iPhone, empfiehlt Yager.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1009449