Photoshop

Smartfilter-Einstellungen per Drag-and-drop übertragen

28.12.2012 | 10:20 Uhr | Markus Schelhorn

Wie überträgt man Smartfilter-Einstellungen auf andere Ebenen oder Bilder? Geht das überhaupt? Die gute Nachricht: Ja, es geht; ein Neu-Anwenden der Filter ist nicht erforderlich.

Es genügt, den oder die Smartfilter via Drag-and-drop auf das Ebenensymbol der Zielebene zu ziehen. Um nicht nur einen Smartfilter, sondern alle Smartfilter einer Ebene zu übertragen, zieht man das Filtereffekt-Symbol rechts in der Hauptebene auf die neue Ebene. Zieht man dabei ohne Zusatztaste, verschiebt man die Effekte von Ebene A nach Ebene B. Hält man beim Ziehen zusätzlich die Wahltaste („alt“) gedrückt, werden die Effekte kopiert. Nach demselben Schema können bestehende Smartfilter-Einstellungen auch auf andere Bilder übertragen werden; die Wahltaste ist in diesem Fall nicht vonnöten. Einzige Grundvoraussetzung für alle beschriebenen Methoden: Die Zielebenen liegen als Smartobjekt vor oder wurden zuvor in ein solches konvertiert.

Die Smartfilter-Einstellungen der unteren Ebene lassen
sich einfach per Drag-and-drop auf die obere Ebene
übertragen.
Vergrößern Die Smartfilter-Einstellungen der unteren Ebene lassen sich einfach per Drag-and-drop auf die obere Ebene übertragen.
1657176