2067377

So zeigt Google mehr Suchergebnisse an

07.04.2015 | 17:45 Uhr |

Zehn Google-Suchergebnisse pro Seite sind Ihnen zu wenig? In unserem Praxistipp zeigen wir Ihnen, wie Sie die Suchergebnisse der Google-Suche auf bis zu 100 Ergebnisse pro Seite aufstocken können.

Die Voreinstellungen der Google-Suche sind auf zehn Ergebnisse pro Seite eines Suchbegriffs beschränkt. Falls Sie auf die "Google Instant"-Autovervollständigung verzichten können und dafür lieber mehr als zehn Suchergebnisse pro Seite angezeigt bekommen möchten, können Sie dies in den Google-Suchoptionen ganz einfach einstellen. Mit unserer „Schritt für Schritt“-Anleitung lassen Sie sich bis zu 100 Suchergebnisse pro Seite anzeigen:

  1. Besuchen Sie die Google-Webseite .

  2. Geben Sie einen Suchbegriff ein. Zum Beispiel: Macwelt.

  3. Klicken Sie oben rechts auf das Zahnrad und wählen Sie im nun aufgeklappten Drop-Down-Menü den Reiter Sucheinstellungen aus.

  4. Unter dem Menüpunkt "Vervollständigungen über Google Instant" wählen Sie "Sofort-Ergebnisse nie anzeigen". Achtung: Dieser Punkt deaktiviert die Google-Autovervollständigung. Fall Sie diese lieber beibehalten möchten, sind Sie leider auf die zehn Suchergebnisse pro Seite beschränkt.Tipp: Falls Sie die Auto-Vervollständigung nur ab und an vermissen sollten, können Sie diese vor der Suche schnell aktivieren und nachher wieder deaktivieren. So können Sie sowohl die Vorteile der Autovervollständigung als auch die bequeme Anzeige vieler Suchtreffer nutzen, müssen dafür aber ab und zu hin- und herschalten.

  5. Nun können Sie unter dem Punkt „Ergebnisse pro Seite“ die gewünschte Seitenanzahl wählen. Zur Auswahl stehen 10, 20, 30, 40, 50 oder 100 Suchergebnisse.

  6. Zum Schluss müssen die gewählten Such-Einstellungen abgespeichert werden. Dazu klicken Sie ganz einfach unten auf den blauen "Speichern"-Button.

Hinweis: Sie müssen nicht zwingend mit einem Google-Konto eingeloggt sein, um diesen Tipp umsetzen zu können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2067377