927598

Sonderzeichen eingeben

18.10.2004 | 16:43 Uhr |

PROBLEM: In einem Text-Edit-Dokument lassen sich keine Sonderzeichen in den mit dem System installierten Schriften "Symbol" und "Zapf Dingbats" über die Tastatur eingeben. Wählt man eine der beiden Schriften aus, wechselt Text Edit bei der Eingabe automatisch zu einer anderen Schrift.

LÖSUNG: Da Text Edit Unicode unterstützt, bekommt man beim Tippen eines "A" immer ein "A", wenn auch die Schrift die Unicode-Zeichensatzbelegung verwendet. Ist in der gewählten Schrift der eingegebene Buchstabe nicht enthalten wie bei Zapf Dingbats oder Symbol, wechselt das Programm automatisch zu einem anderen Zeichensatz. Um die Sonderzeichen einzugeben, muss man die Zeichenpalette aktivieren, was bequem über die Schriftenpalette von Text Edit geht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
927598