931396

Songtexte in iTunes

26.01.2005 | 16:27 Uhr |

Wer in seiner digitalen Musiksammlung die Texte der Lieder vermisst, kann sich mit etwas Handarbeit in iTunes selbstgestrickte Dateien dazu laden. Zuerst sucht man die Songtexte im Internet, zum Beispiel über den kostenlosen Dienst von Bastian Schäfer www.lyriks.de . Im Browser wählt man dann den Befehl "Datei > Drucken" und speichert die Internet-Seite mit dem entsprechenden Knopf im Druckdialog als PDF-Datei auf der Festplatte. Zieht man diese PDF-Datei in das Fenster von iTunes, legt die Abspielsoftware einen neuen Eintrag in der Bibliothek an, als Titel wird der Name der PDF-Datei (ohne die Endung ".pdf") eingetragen. Diesen Eintrag wählt man in iTunes aus und fügt nachträglich Interpret und Album hinzu, da Apples Software dann den Liedtext automatisch auch in der Liste mit den Musikstücken von diesem Interpreten respektive bei diesem Album auflistet. Ein Doppelklick auf den Eintrag öffnet das PDF-Dokument im Programm Vorschau.

0 Kommentare zu diesem Artikel
931396