1000969

Spannung garantiert

27.08.2008 | 13:26 Uhr |

Vor der Abreise sollte man einen Blick auf die Netzteile werfen, die man für die diversen Geräte mitzunehmen gedenkt.

Macbook Air klein
Vergrößern Macbook Air klein
© Apple
Gelegentlich gibt es noch Netzteile, die lediglich eine Spannung vertragen - in diesem Fall "INPUT" 220 Volt. In USA zum Beispiel kann man damit ohne weitere Konverter nicht arbeiten.
Vergrößern Gelegentlich gibt es noch Netzteile, die lediglich eine Spannung vertragen - in diesem Fall "INPUT" 220 Volt. In USA zum Beispiel kann man damit ohne weitere Konverter nicht arbeiten.

Es gibt auch heute noch Modelle, die in der Zeile "INPUT" lediglich den Wert 230 Volt (oder 220 oder 240 Volt) nennen. In USA, England und weiten Teile Asiens sind sie nutzlos - diese Netzteile können die dort übliche Spannung von 110 Volt nicht nutzen. Alle aktuellen Macs (selbst ein Mac Mini) werden von Apple mit internationalen Netzteilen ausgeliefert; dort steht in der Zeile "INPUT: 100 - 240 Volt". wm

0 Kommentare zu diesem Artikel
1000969