2060529

Speicherkarte gründlich löschen

27.03.2015 | 08:00 Uhr |

Möchten Sie Ihre Kamera samt Speicherkarte verkaufen, dann sollten Sie darauf achten, dass die Speicherkarte auch gründlich gelöscht wurde.

Denn Fotos auf einer Speicherkarte lassen sich mit einem Datenrettungsprogramm auch dann wiederherstellen, wenn die Speicherkarte über das Kameramenü formatiert wurde.  Damit die Karte wirklich sicher gelöscht ist, sollten Sie diese mit dem Festplatten-Dienstprogramm von OS X formatieren. Dazu wählen Sie aus der linken Liste die Speicherkarte aus, klicken auf der rechten Fensterseite auf den Reiter „Löschen“ und dort auf die Schaltfläche „Sicherheitsoptionen“. Hier lassen sich die Daten sicher löschen. Anders als bei magnetischen Festplatten reicht es bei Flash-Chips in der Regel aus, alle Zellen einmal zu überschreiben, wir empfehlen daher die Einstellung „Nullen auf das Medium schreiben“. Nach dem Löschen können Sie die Speicherkarte über das Kameramenü formatieren und sie ist frisch gesäubert wieder einsatzbereit.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2060529