953095

Standardvorlage bei Neo Office ändern

13.07.2006 | 15:54 Uhr |

Mann kann viel Zeit sparen, wenn man sich in Neo Office eine eigene Dokumentvorlage erstellt.

Legt man mit Neo Office ein neues Textdokument an, orientiert sich Neo Office – ähnlich wie der Konkurrent Word – an einer so genannten Standardvorlage. Will man diese durch eigene Vorlage ersetzten, macht man dies über den Menübefehl "Datei - Dokumentvorlage". Zuerst erstellt man ein eigenes Dokument mit den gewünschten Schriften, Schriftgrößen oder anderen Formatierungen. Mit dem Befehl "Dokumentvorlage Speichern" sichert man es dann als neue Vorlage. Ruft man nun den Befehl "Dokumentvorlage Verwalten" auf, kann man es per Kontext-Klick auf die Vorlage als neue Standardvorlage festlegen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
953095