925315

Strahlende Augen

11.08.2004 | 15:44 Uhr |

Die Augen sind der Blickfang eines jeden Gesichts. Deshalb sollte man ihnen besonders viel Aufmerksamkeit widmen. Portraitfotografen versuchen oft, die Augen größer wirken zu lassen, indem sie den zu Portraitierenden leicht schräg nach oben in die Kamera blicken lassen. So sieht man mehr vom Weiß des Auges, es wirkt so größer. Auch nachträglich kann man bei manchen Motiven das Weiß in den Augen blitzen lassen. Ein kleiner weißer Punkt mit dem Pinselwerkzeug am Rand der Pupille macht das Auge strahlender. Diese Reflexion zu simulieren ist eine heikle Aufgabe, die man am Besten in einer weiteren Ebene durchführt. Denn stimmen der Lichtfall nicht oder ist der weiße Punkt nicht in der richtigen Größe oder mit zu hartem Rand, wirkt das Ergebnis unnatürlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
925315