1008341

Dicke und dünne Linien

09.02.2009 | 14:16 Uhr |

Hat man in Vorschau die Anmerkungsfunktion für Bilder aktiviert dann lassen sich in Bildern Pfeile, Kästen und Kreise hinzufügen.

icon Vorschau
Vergrößern icon Vorschau

Möchte man die Strichstärke der Elemente ändern, muss man die Minustaste für dünnere Linien und die Plustaste für dickere Linien drücken. Über das Menü "Werkzeuge" lassen sich die Farben einblenden, so dass man den Elementen auch eine Farbe zuweisen kann. Möchte man in einem Bild Text einfügen, wählt man das Werkzeug "Notiz" und ändert Schrift und Schriftgröße über den Dialog "Werkzeuge > Schriften einblenden".

Bei PDFs muss man komplett anders vorgehen. So lässt sich die Strichstärke nicht über Plus- und Minustaste ändern, statt dessen muss man den Befehl "Informationen" im Menü "Werkzeuge" wählen. In der nun erscheinenden Dialogbox klickt man auf den Reiter ganz rechts und gibt hier einen Wert für die Strichstärke ein. Zusätzlich lässt sich die Linie stricheln und man kann eine Farbe auswählen. Die Notizfunktion ist in PDFs grundsätzlich anders als in Bildern, die Schriftart und Größe für Notizen lässt sich hier nicht einstellen. sh

0 Kommentare zu diesem Artikel
1008341