957368

Stummer Browser

18.10.2006 | 11:28 Uhr |

Wenn der Browser trotz eingeschalteten Lautsprechern Fimle ohne Ton abspielt, ist in der Regel die Audio-MIDI-Konfigurtaion schuld.

Frage: Seit kurzem kann ich mit meinem Macbook Videos auf Webseiten nur noch ohne Ton abspielen, egal, ob ich Safari oder Firefox benütze. Die Lautsprecher funktionieren aber, denn die Warntöne des Systems sind weiterhin zu hören.

Antwort: Schuld ist wahrscheinlich eine inkorrekte Einstellung im Programm „Audio-MIDI-Konfiguration“. Diese wird von manchen Audioprogrammen aktiviert und verändert. Man öffnet das Programm – zu finden im Ordner „Programme/Dienstprogramme“ –, klickt auf „Audio-Geräte“ und stellt bei „Eigenschaften für“ das Aufklappmenü auf „Ausgang (integriert)“ ein. Anschließend wählt man rechts unten im Fenster bei „Format“ die Einstellung „44100,0 Hz“ und beendet das Programm.

0 Kommentare zu diesem Artikel
957368