987990

System-Denglisch

01.04.2008 | 15:38 Uhr |

Manche Unterordner tragen statt deutscher Namen englische Bezeichnungen.

icon Mac-OS X
Vergrößern icon Mac-OS X

Problem: Die Ordnernamen in den Privatordnern anderer Benutzer werden auf Englisch und nicht auf Deutsch angezeigt, beispielsweise „Pictures“ anstatt „Bilder“.

Lösung: Die Spracheinstellung eines Benutzers wird für Ordner in einem unsichtbaren Verzeichnis innerhalb der Ordner gespeichert. Da man auf den Inhalt des Privatordners anderer Benutzer nicht zugreifen darf, lassen sich diese Einstellungen nicht feststellen, und das System verwendet die standardmäßigen englischen Bezeichnungen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
987990