904352

Systemaktualisierung speichern

28.02.2003 | 00:00 Uhr |

Updates sichern

Problem: Unter Mac-OS X 10.1.x ließ sich nach der Installation ein über die Systemeinstellung "Software-Aktualisierung" geladenes Update nach der Installation zusätzlich als Datei auf die Festplatte speichern. Diese Option ist unter Mac-OS X 10.2 nicht mehr verfügbar. Lösung: Man muss jetzt den umgekehrten Weg gehen. Zuerst lädt man das Update mit dem Befehl "Ausgewählte Objekte auf den Schreibtisch laden" auf den Rechner und installiert das Update anschließend. Nach dem Übertragen der Datei gibt es dazu unten im Dialogfenster der Software-aktualisierung den Knopf "Installieren". th

0 Kommentare zu diesem Artikel
904352