1559963

Die Bildschirmtastatur des iPad lässt sich in der Mitte teilen

23.08.2012 | 16:29 Uhr |

Mit iOS 5 gibt es auf dem iPad eine neue Funktion, die unauffällig, aber umso praktischer ist: Die geteilte Tastatur.

Dazu wird das Keyboard in der Mitte geteilt und klebt dann in zwei Hälften rechts und links am Bildschirmrand. Die Tasten sind so bequem per Daumen erreichbar und man spart sich oft den Wechsel zum Querformat beim Schreiben. Die geteilte Tastatur können Sie über „Einstellungen > Tastatur“ ein- oder ausschalten. Die Teilung entsteht, wenn Sie auf den Tastaturknopf unten rechts etwas länger tippen. Alternativ können Sie per Geste die Tastatur in der Mitte mit zwei Fingern auseinander ziehen.

Ab iOS 5 lässt sich die Tastatur teilen und dann bequem mit den Daumen bedienen. In der Mitte gibt es zudem auf jeder Seite drei unsichtbare Tasten.


0 Kommentare zu diesem Artikel
1559963