2073769

Tastatur von iPhone 6 und 6 Plus im Querformat nutzen

29.04.2015 | 08:51 Uhr |

Wer das iPhone 6 im Querformat zum Tippen nutzt, findet größere Tasten, eine Hilfe für Benutzer mit großen Händen.

Daneben bieten sich schon beim iPhone 6 (und älteren Modellen) zusätzliche Optionen durch zusätzlich untergebrachte Tasten. So stehen die Satzzeichen Punkt und Komma zur Verfügung, dazu Pfeiltasten nach rechts und links, mit deren Hilfe sich im Text einfach navigieren lässt. Wer häufig Emojis nutzt, hat diese im Querformat zur Verfügung. Besonders aufgepeppt zeigt sich die Tastatur im Querformat beim großen iPhone 6 Plus.

Die Tastatur des iPhone 6 im Querformat bietet weniger, als am iPhone 6 Plus.
Vergrößern Die Tastatur des iPhone 6 im Querformat bietet weniger, als am iPhone 6 Plus.

Hier hat Apple neben den zusätzlichen Satzzeichen des iPhone 6 noch Ausrufe- und Fragezeichen untergebracht. Auf der linken Seite finden Sie zusätzliche Tasten für Ausschneiden und Kopieren von Text, für Textauszeichnung und die „Undo-Funktion" (Widerrufen). Wie vom iPad bekannt, lässt sich auch beim iPhone 6 und 6 Plus die Tastatur ausblenden, das allerdings nur im Querformat. Vieltipper sollten die Tastatur wenn möglich im Querformat nutzen.

Apple 2015: Neue S-Klasse beim iPhone

250 geniale Tipps für Mac, iPhone und iPad

Mehr Tipps finden Sie in unserem aktuellen Sonderheft: Alles, was man über OS X Yosemite und seine Programme wissen muss auf 100 Seiten. Am Kiosk und als digitale Ausgabe erhältlich.

Inhaltsverzeichnis

15 Top-Apps im Download

Leseprobe

0 Kommentare zu diesem Artikel
2073769