921944

Tastenübersicht

07.05.2004 | 15:21 Uhr |

Wer öfter mit Sonderzeichen arbeitet, hat sich an die kleine Applikation namens Tastatur gewöhnt, die in älteren Systemversionen unter dem Apfel zu finden war. In Mac-OS X 10.3 scheint diese spurlos verschwunden zu sein, ist sie aber nicht. Allerdings bedarf es eines gewissen Spürsinns, um sie zu finden. Dazu geht man in die Systemeinstellungen und wählt die Option "Landeseinstellungen" und hier wiederum "Tastaturmenü". Dieses aktiviert man per Haken an "Tastatur in der Menüleiste zeigen" und setzt auch einen Haken in der Liste der Sprachen neben der Palette "Tastaturübersicht".
Nun erreicht man das kleine Utility im Menü unter der Landesfahne und kann es wie gewohnt verwenden. Ein kleiner Wermutstropfen bleibt allerdings. Apple hat die kleine Eingabezeile oberhalb der Tastatur weg gelassen, so dass man das Ergebnis seiner Eingabe nur im gerade offenen Dokument sehen kann.

0 Kommentare zu diesem Artikel
921944