1457032

Tempo, Tempo

18.07.2000 | 00:00 Uhr |

Ich arbeite seit zwei Jahren mit einem Powerbook Duo 230 mit 12 MB RAM und einer 120-MB- Festplatte. Mittlerweile kommt es mir vor, als ob mein Duo langsamer geworden sei. Wie kann ich meinem Rechner wieder auf die Sprünge helfen? Gibt es vielleicht eine Möglichkeit, das Duo 230 mit einem Power-PC-Chip aufzurüsten?

Es kann sein, daß der Rechner langsamer arbeitet, weil die Festplatte durch den Gebrauch fragmentiert wird. Dies erhöht die Such- und Zugriffszeiten der Festplatte, was dazu führt, daß Dateien langsamer geöffnet werden und länger brauchen, um zu sichern. Daher sollten Festplatten regelmäßig mit einem speziellen Festplattenprogramm defragmentiert werden. Die gängigsten sind die Norton Utilities und die Mac Tools. Beide sind umfassende Hilfsprogramme zur Optimierung von Festplatten und zum Retten von Daten, die durch Fehler der Festplatte verloren gegangen sind.
Für Ihr Duo sind wahrscheinlich die Mac Tools in der aktuellen Version 4.0 die beste Lösung, weil Sie damit Ihr Powerbook von einer RAM-Diskette starten können. Sie müssen also kein Diskettenlaufwerk oder eine zweite Festplatte anschließen, um Ihre interne Festplatte zu optimieren. Wenn Sie ein Duo Dock besitzen, können Sie den Rechner auch von einer Diskette mit System und dem Optimierungsprogramm starten. Solche Disketten können Sie mit allen Festplatten-Utilities anfertigen.

Erweitern Sie den Arbeitsspeicher Ihres Duos auf die maximal möglichen 24 MB. Das ist zwar ein teurer Spaß, doch mit mehr RAM können Sie mehr Programme gleichzeitig geöffnet halten, oder Sie können den Programmen mehr Arbeitsspeicher zuteilen. Das spart Batteriekapazität, weil seltener auf die Festplatte zugegriffen wird, und beschleunigt die Arbeit, weil größere Datenmengen im RAM gehalten werden und nicht ständig von der Festplatte geladen werden müssen.

Sie können auch eine schnellere und gleichzeitig größere Festplatte mit mehr Speicherkapazität nachrüsten lassen. Auch das beschleunigt viele Operationen und erhöht vor allem den Komfort, weil mehr Daten auf der Platte gespeichert werden.

Nach den Aussagen von Apple werden sich alle Duos zum Power-PC aufrüsten lassen, sobald die Power-PC-Duos verfügbar sind.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1457032