1032025

PDFs in Acrobat überprüfen

02.03.2010 | 15:58 Uhr |

Schnelle Korrekturläufe erschweren es, den Überblick zu behalten, ob eine Änderung schon ausgeführt ist oder nicht. Eine Funktion von Acrobat 9 hilft, indem sie zwei PDF-Dokumente durchleuchtet und eine Dokumentation der Korrekturen erstellt.

Über "Dokument > Dokumente vergleichen..." öffnet sich der Dialog. Man wählt erst das ältere Dokument und dann das korrigierte und lässt beide miteinander vergleichen. Mit den Textfeldern "Erste Seite" und "Letzte Seite" bestimmt man, ob das Programm das PDF komplett oder nur einige Seiten davon untersuchen soll. Unter "Dokumentbeschreibung" unterscheidet man textlastige Seitenlayouts von Zeichnungen oder gescannten Vorlagen. Mit Klick auf "OK" startet die Analyse. Nach Abschluss des Vergleichs zeigt Acrobat eine Zusammenfassung aller aufgespürten Änderungen, die im PDF farbig markiert sind und mit Kommentaren hervorgehoben. Das Ergebnis kann man zur Dokumentation des Korrekturlaufs als PDF-Datei speichern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1032025