1049362

Adressbuch mit Spotlight durchsuchen

25.05.2011 | 16:51 Uhr |

Will man schnell alle E-Mails, Dokumente, Fotos, iChats, iCal-Ereignisse zu einer bestimmten Person suchen, ist das Adressbuch der perfekte Ausgangspunkt

Adressbuch icon
Vergrößern Adressbuch icon

Dort wählt man den Kontakt in der Spalte aus und dann mit einem Klick der rechten Maustaste (oder: Control-Taste halten und mit der Maus klicken) den Befehl "Spotlight: <Name des Kontakts>". Darauf öffnet sich automatisch das Fenster "Diesen Mac durchsuchen" und zeigt alle Dateien, in denen der Name auftaucht. Um die praktische Dateizentrale zu nutzen, muss man noch nicht einmal Adressbuch öffnen. Es reicht, den Namen direkt ins Spotlight-Eingabefeld (Tastenkombination "Befehl-Leertaste") zu schreiben und die Suche zu starten. Ebenfalls praktisch: Spotlight zeigt in den Ergebnissen auch alle Dateien, die eine Person als E-Mail-Anhang geschickt hat - vorausgesetzt man nutzt Mail oder Outlook für Mac - und zeigt diese in den Suchergebnissen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1049362