1049407

Kontakte aus Outlook für Windows, PDAs, Handys oder Xing ins Adressbuch importieren

26.05.2011 | 14:07 Uhr |

Oft sollen Adressen aus einem alten Handy, PDA, Outlook auf einem Windows-Rechner oder aus Online-Portalen wie dem Business-Netzwerk Xing in einem Rutsch in Adressbuch auf dem Mac importiert werden. Dabei fehlt aber meist die direkte Anbindung

Adressbuch icon
Vergrößern Adressbuch icon

Eine Möglichkeit, die fast immer funktioniert, ist der Import von Vcard-Dateien. Das Standardformat für elektronische Visitenkarten kann fast jedes Gerät, Programm und der Internet-Dienst Xing erstellen. Zunächst exportiert man aus dem ursprünglichen Programm oder Gerät alle Kontakte, zum Beispiel aus dem Handy oder PDA per Bluetooth-Übertragung direkt auf den Mac. Bei Xing gibt es eine Funktion, die alle Kontakte in eine Vcard-Datei wandelt und zum Download bereitstellt. Zum Importieren in Adressbuch reicht ein Doppelklick. Adressbuch verhält sich dabei intelligent und warnt vor Duplikaten. Mit "Duplikate überprüfen ..." kann man die Doppler vor dem Import vergleichen. In einem geteilten Fenster fällt es leicht zu vergleichen und vor dem Import zu entscheiden, ob man beide Karten behalten, nur die ältere oder die neuere Karte übernehmen will oder die vorhandenen Daten aktualisiert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1049407