953519

Automator brennt intelligent

12.12.2006 | 07:34 Uhr |

Aktion Get Smart Folder Contents bringt Inhalte auf CD

Frage: Wie kann ich den Inhalt eines intelligenten Ordners, der alle am aktuellen Tag geänderten Dokumente auflistet, auf eine CD brennen? Sobald ich den Inhalt des Ordners auf das Symbol einer eingelegten beschreibbaren CD ziehe, erscheinen dort nur Aliasse der Originaldateien.

Antwort: Der Finder ist so intelligent, dass er beim Brennen nicht die Aliasse auf der CD verewigt, sondern die Originale. Mit einer Automator-Aktion lässt sich das Brennen aber noch etwas vereinfachen. Dazu benötigt man die Automator-Aktion „ :Get Smart Folder Contents “, die man per Doppelklick installiert. Nun legt man, falls noch nicht geschehen, den intelligenten Ordner an sowie einen Brennordner, und startet dann den Automator. Links in der Liste wählt man „Finder“ aus und klickt unter „Aktionen“ doppelt auf „Get Smart Folder Contents“. Jetzt kann man rechts im Fenster den intelligenten Ordner im Aufklappmenü einstellen. Mit einem weiteren Doppelklick fügt man als zweite Aktion „Finder Objekte kopieren“ dem Arbeitsablauf hinzu und wählt im Aufklappmenü den Brennordner aus. Damit immer nur die aktuellen Dokumente im Brennordner liegen, markiert man noch die Option „Vorhandene Dateien ersetzen“. Abgerundet wird der Arbeitsablauf mit der Aktion „CD/DVD brennen“, die unter „System“ zu finden ist. Hier legt man den Namen für die CD fest, an den sich auch das aktuelle Datum anhängen lässt, und kann mit „Zuerst löschen“ eine wiederbeschreibbare CD zuvor von den Daten befreien lassen. Auch das Überprüfen der CD ist sinnvoll. Zuletzt speichert man den Arbeitsablauf über das Menü „Ablage“ als Programm. Dann kann man jederzeit per Doppelklick auf das Symbol dieses selbst erstellten Programms alle aktuell geänderten Dokumente auf eine CD brennen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
953519