1177162

Fotos über Digitale Bilder teilen

17.08.2011 | 16:42 Uhr |

Wenn mehrere Macs in einem lokalen Netz arbeiten (WLAN oder Ethernet, Voraussetzung ist Mac-OS X 10.6 Snow Leopard), ist Digitale Bilder eine simple Möglichkeit, Speicherkarten, Digitalkameras oder ein iPhone für alle verfügbar zu machen

Digtale Bilder
Vergrößern Digtale Bilder

So kann zum Beispiel ein Macbook auf ein am iMac angeschlossenes iPhone zugreifen und einige Fotos herunterladen. Zunächst muss das Gerät dafür freigegeben werden. Dazu aktiviert man die Option "iPhone freigeben" in der linken unteren Ecke des Programmfensters bei markiertem Gerät (falls das Fenster nicht eingeblendet ist, klickt man auf den kleinen Nach-oben-Pfeil in der linken unteren Ecke). Danach ist es am anderen Mac im Netz möglich, Digitale Bilder zu öffnen. Hat alles geklappt, taucht das iPhone mit dem Zusatz "iMac" unter "Freigaben" auf. Auf dem Rechner im Netz kann man die Bilder wie gewohnt durchblättern und herunterzuladen - als wäre das iPhone direkt an dem Netzrechner angeschlossen.

Glücklicherweise ist Digitale Bilder ein recht ordentliches und brauchbares Scanprogramm. Zum Scannen wählt man unter "Geräte" das Multifunktionsgerät oder den Scanner in der Leiste links aus, wonach eine neue Scanner-Sitzung geöffnet wird. Sogar nicht per USB angeschlossene, drahtlose WLAN -fähige Drucker werden unterstützt. Diese tauchen jedoch nicht unter "Geräte", sondern unter "Freigaben" in der linken Spalte auf. Die Bedienung beim Scannen gleicht den vielen schon aus Vorschau bekannten Einstellmöglichkeiten. Digitale Bilder beherrscht neben dem normalen Flachbettmodus, zum Beispiel zum Scannen von Fotos, auch (bei damit ausgerüsteten Geräten) den automatischen Dokumenteinzug für das Scannen von mehrseitigen Unterlagen. Das Programm speichert sie automatisch im gewählten Format und Ordner. Zudem stehen Schneller Übersichtsscan, Drehen, Entrastern und sogar Bildkorrektur, Staubentfernung und unscharfe Maske (zum Nachschärfen von Vorlagen) bereit - ein Repertoire, das so manche mitgelieferte Scansoftware nicht zu bieten hat.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1177162