1041304

Dock-Menü nutzen

02.11.2010 | 10:04 Uhr |

Das Dock nimmt eine zentrale Rolle auf der Mac-Oberfläche ein. Hier können Sie links Programme und rechts Ordner und Dokumente ablegen.

icon Finder
Vergrößern icon Finder

Hält man beim Klick auf ein Docksymbol die Control-Taste gedrückt (oder benutzt die rechte Maustaste), so erscheint ein Kontextmenü. Unter "Optionen" können Sie hier das Programm permanent ins Dock aufnehmen oder es automatisch bei der Anmeldung starten lassen. Das Menü bietet auch alle Programmfenster an. Viele Programme ermöglichen weitere Funktionen. So können Sie zum Beispiel in Mail den Empfang starten oder in iTunes die Wiedergabe steuern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1041304