1041300

Fenster ausblenden

15.11.2010 | 18:18 Uhr |

Das Dock nimmt eine zentrale Rolle auf der Mac-Oberfläche ein. Hier können Sie links Programme und rechts Ordner und Dokumente ablegen.

icon Finder
Vergrößern icon Finder

Durch einen Klick auf den gelben Knopf in der Titelleiste oder das Kürzel Befehl-M lassen sich Fenster schnell ausblenden. Normalerweise landen Sie dann als Miniatur im rechten Teil des Docks. Um hier Platz zu sparen, aktivieren Sie in den Dockeinstellungen "Fenster im Dock ablegen (Programmsymbol)". Die Fenster werden dann nicht mehr verkleinert, sondern hinter dem Programmicon versteckt. Zum Aufrufen benutzen Sie am einfachsten dessen Kontextmenü.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1041300