1039905

Mit der Live-Ansicht Quellcode prüfen

21.01.2011 | 14:47 Uhr |

Dreamweaver CS5 kommt mit einer neuen Live-Ansicht, die eigentlich das visuelle Bearbeiten von CSS-Seiten vereinfachen soll.

Sie ist eine mit der Webkit-Engine gerenderte Vorschau, die im Unterschied zum Webbrowser interaktiv in der Seite markierte Elemente im Quellcode hervorhebt. So ist es einfacher herauszufinden, welche Stellen im Code für welche Seitenelemente verantwortlich sind. Über "Ansicht > Live-Ansicht" wird sie aktiviert.

Die Funktion hat noch einen praktischen Nebeneffekt: Wollte man schon immer herausfinden, wie die eine oder andere Seite, ein CSS-Layout oder ein Klappmenü funktioniert, kann man nun einen genaueren Blick unter die Haube werfen. Dazu tippt man die URL der Seite in die Adreßleiste einer Dreamweaver-Seite ein und aktiviert die Live-Vorschau. Nach dem Laden bewegt man im rechten Bereich den Mauszeiger über die Seitenelemente und inspiziert den Code dazu im linken Bereich.

Manchmal nützt es aber wenig, denn der Quellcode moderner Seiten ist meist auf mehrere Dokumente, wie externe JavaScripts, Stylesheets et cetera aufgeteilt. Die verknüpften Dateien zeigt Dreamweaver ebenfalls, rechts neben "Quellcode" an. Einmal auf das Dokument, wie zum Beispiel "styles.css" klicken und es wird im rechten Bereich des Fensters geöffnet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1039905