951862

Excel verträgt viel Text

15.01.2010 | 08:10 Uhr |

Microsoft Excel öffnet auch mehrere Gigabyte große Textdateien.

Wichtige Systemvorgänge trägt das Programm Konsole in eine Log-Datei ein. Diese Textdatei landet im Library-Ordner „Logs“ und lässt sich im Prinzip mit jedem Editor öffnen. Sowohl Textedit als auch Text Wrangler scheitern jedoch daran, eine 2,3 GB große Log-Datei zu öffnen. Offenbar sind die Programme mit Dateien dieser Größe überfordert. Mit Excel können wir dagegen problemlos einen Blick in die Log-Datei werfen. Das Microsoft-Programm öffnet beim Importieren nämlich nur einen Teil der Datei. Man kann dann zwar nicht die komplette Datei öffnen, für einen Blick in die Log-Datei reicht dies aber vollkommen aus – in unserem Fall hatte eine XVID-Quicktime-Erweiterung eine einfache Fehlermeldung in das Systemlog eingetragen. Und zwar so oft, dass die Log-Datei über zwei Gigabyte groß wurde.

0 Kommentare zu diesem Artikel
951862