1044651

Musik und Bilder auf eine externe Festplatte auslagern

12.01.2011 | 13:47 Uhr |

File Vault verschlüsselt den gesamten Privatordner eines Benutzers

File Vault
Vergrößern File Vault

Dazu kopiert das System den Ordner in eine verschlüsselte Image-Datei und überschreibt dann die Originaldaten. Sobald man sich am Rechner anmeldet, wird das Image vom System mit dem Benutzerpasswort entschlüsselt und geöffnet, und man arbeitet wie gewohnt mit seinen Dokumenten. Meldet man sich ab, sind die Daten wieder verschlüsselt. Bei großen iTunes - und iPhoto -Mediatheken, die nicht verschlüsselt werden müssen, empfiehlt es sich, sie vor dem Einschalten von File Vault auf eine externe Festplatte auszulagern. Denn dann gehen die Verschlüsselung und das Löschen der alten Daten nach dem Einrichten von File Vault deutlich schneller vonstatten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1044651