1030469

Logos im Aqua-Look gestalten

01.02.2010 | 08:00 Uhr |

Der Webgrafikeditor Fireworks kommt mit komplex gestalteten Stilen, die stundenlange Arbeit sparen können. Zum Beispiel wenn es darum geht, Knöpfe und Logos in Aqua-Optik zu erstellen.

Diese Optik besteht aus komplexen Verläufen, Schatten und Spiegelungen, die sich in Fireworks komplett als Stil speichern und feintunen lassen. Mit "Fenster > Stile" ruft man die passende Palette auf. Dann eine Form zeichnen oder ein Logo mit einem Text auf die Arbeitsfläche platzieren. Die Stile sind in Kategorien wie "Chrom" oder "Plastik" unterteilt. Die Plastikstile kommen dem Look von Mac-OS X schon recht nahe. Anwenden lässt sich ein Stil, indem man ihn auf das Objekt zieht. Danach sind Feinheiten wie Farben, Verlaufsart, Linie und Füllung editierbar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1030469