1033447

Instrumente anschließen

06.04.2010 | 10:10 Uhr |

Mit Loops lassen sich in Garageband Songs in Profi-Qualität zusammenklicken, aber individuell wird es erst, sobald man zu eigenen Instrumenten oder zum Mikro greift.

Garageband Logo
Vergrößern Garageband Logo

Viele Menschen einmal Klavier gespielt oder noch eine Gitarre zu Hause herumstehen. Nutzen Sie diese Fähigkeiten. Man muss dazu kein Profi-Musiker oder Multi-Instrumentalist sein, schon eine eigene Gesangsspur oder einige Akkorde oder eine Melodie auf dem Keyboard können einer Komposition aus Loops die besondere Note geben. Grundsätzlich werden Instrumente in Garageband in zwei Kategorien unterteilt: Echte und Software-Instrumente. Beide haben Vor- und Nachteile, deswegen ist es besonders praktisch, dass man sie (auf mehreren, verschiedenen Spuren) kombinieren kann.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1033447