1463375

Instrumente und Effekte in Garageband bearbeiten

05.08.2010 | 10:37 Uhr |

Die Effekte und Einstellungen zu den einzelnen Instrumenten lassen sich in Garageband leicht ausschalten oder ändern.

Garageband Logo
Vergrößern Garageband Logo

Zu jedem voreingestellten Instrument hält Garageband unter "Bearbeiten" eine Kombination von Effekten und Equalizer-Einstellungen bereit. Jede davon lässt sich zunächst komplett ausschalten, indem man auf die grüne LED-Anzeige neben dem Effekt klickt. Durch einen Klick auf Namen des Effekts im rechten Bereich ist es möglich, einen komplett anderen Effekt aus dem Klappmenü auszuwählen, zum Beispiel "Flanger" statt "Chorus". Wer an die Feineinstellungen des Effekts ran möchte, klickt links auf dessen Icon. In der sich öffnenden Palette stehen dann Schieberegler für die Parameter bereit, zum Beispiel der "Schwellwert" und "Pegel", der bei einem Kompressor bestimmt, bei welchen Frequenzbereichen und Lautstärken er seine Wirkung entfaltet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1463375