1032037

Farbangleichungen

15.03.2010 | 12:21 Uhr |

Mit "Farbhilfe" verfügt Illustrator über ein Werkzeug zum Erzeugen harmonischer Farbzusammenstellungen. Wer allerdings zielgerichtete Abstufungen zwischen zwei ganz bestimmten Farben anlegen möchte, für den empfiehlt sich ein andere Methode.

Illustrator CS 2 Logo
Vergrößern Illustrator CS 2 Logo

Wirkungsvoller ist das Angleichen zweier Objekte über den Befehl "Objekt > Angleichen > Erstellen". Die Anzahl der Zwischentöne (in dem Fall: Zwischenobjekte) legt man zuvor unter dem Punkt "Angleichung-Optionen" im gleichen Menü fest. Um diese Anzahl bestimmen zu können, stellt man als erstes unter "Festgelegte Stufen" die passende Abstandsoption ein. Die Anzahl der Stufen bestimmt nun die Anzahl der Farben, die bei den erzeugten Zwischenobjekten vergeben werden.

Die Angleichung als solche erfolgt über den entsprechenden Menüpunkt oder die Tastenkombination "Befehl-Wahltaste-B". Abgeschlossen wird sie mit dem Befehl "Objekt > Umwandeln". Erst er wandelt die Angleichung in reale Objekte um. Farbfelder lassen sich erzeugen, indem man die Objekte auswählt, in der Fußleiste der Farbfelderpalette den dritten Knopf von rechts anklickt ("Neue Farbgruppe") und im anschließenden Dialog die Option "Ausgewähltes Bildmaterial" aktiviert. Die gewonnenen Farbfelder erscheinen daraufhin als neue Farbfeldergruppe.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1032037