1035416

Im Privatmodus beim Surfen keine Spuren hinterlassen

21.05.2010 | 12:33 Uhr |

Fast alle Browser bieten eine Möglichkeit, im Internet wenig oder gar keine Spuren zu lassen.

In Firefox aktivieren Sie dazu über „Extras" den „Privaten Modus". Die Surfdaten, die bis dahin angefallen sind, bleiben erhalten. Es kommen aber so lange keine neuen hinzu, bis Sie den privaten Modus wieder deaktivieren.

Der Internet Explorer 8 bietet über „Sicherheit, InPrivate-Browsen" ebenfalls einen Modus, bei dem keinerlei Surfspuren anfallen. Er öffnet ein separates Browser-Fenster mit dem Icon „InPrivate" links neben dem Adressfeld.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1035416