1044909

Time Capsule auf der externen USB-Festplatte archivieren

17.01.2011 | 16:23 Uhr |

Rätselhafte Rückmeldung bei der Archivierung der Daten

Im Airport-Dienstprogramm soll ein Backup von der internen Festplatte der Time Capsule auf eine extern angeschlossene USB-Festplatte erstellt werden. Klickt man dazu in den manuellen Einstellungen unter "Laufwerke" auf " Archivieren ", wird jedoch im sich öffnenden Dialogfenster "Keine Airport-Laufwerke verfügbar" gemeldet. Ursache für das Problem ist, dass auf der USB-Festplatte nicht genügend Platz vorhanden ist, um die Daten zu speichern. Die externe Platte ist also nicht kaputt, sondern nur zu klein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1044909