1030417

Airport-Name fett für Gastzugang

29.01.2010 | 08:00 Uhr |

Hinweis auf aktiven Gastzugang zu Airport Extreme.

Apples aktuelle Internet-Router, Airport Extreme, haben eine Sonderfunktion für den Zugriff als Gast: Im Airport-Dienstprogramm (im Ordner "/Programme/Dienstprogramme") gibt es die Funktion "Basisstation > Drahtlose Client hinzufügen". Aktiviert man dort diese Funktion, wird der Name des Netzes in fetter Schrift im Menü "Airport" eingeblendet. Umgekehrt ist deshalb die Fettschrift eines Namens im Menü "Airport" ein Hinweis darauf, dass in diesem Funknetz der Gastzugang erlaubt ist.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1030417