1042993

Ausschalten am Mac abbrechen

30.03.2011 | 17:10 Uhr |

Es gibt einen Ausweg aus dem Abschaltvorgang, wenn man genügend schnell reagiert

Beginnt man, den Mac auszuschalten, etwa über den Befehlausschalter oder die Tastenkombination "Control-Befehl-CD-Auswurftaste", und ändert man kurzfristig seine Meinung, gibt es einen Weg zurück, wenn man schnell genug ist: Öffnet man nach dem Ausschalten-Befehl ein beliebiges Programm, wird der Vorgang abgebrochen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1042993