1014229

Dateisuche speichern

25.11.2009 | 10:27 Uhr |

Dateien mit intelligenten Ordnern vom System sortieren lassen.

icon Spotlight
Vergrößern icon Spotlight

Mit der Suche nach Dateien verschwendet man viel Arbeitszeit. Hier helfen die intelligenten Ordner weiter. Beliebige Suchkriterien kann man hier festlegen, beispielsweise für alle Word-Dateien, die man in der letzten Woche bearbeitet hat. Über die Seitenleiste des Finder ruft man diese Dateien dann sehr schnell auf - und ist nicht auf eine bestimmte Anzahl von Dokumenten beschränkt wie bei "Benutzte Objekte". Sehr komplexe Anfragen können allerdings als Bremse wirken, da Mac-OS X bei jedem Aufruf des Ordners den Inhalt neu berechnet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1014229