1044731

Daten mit Finder auf eine CD, DVD kopieren

14.03.2011 | 15:36 Uhr |

Finder kopiert die Ordner und Dateien auf eine CD ohne viel Aufwand

Die Ordner und Dokumente, die man auf eine CD oder DVD brennen will, zieht man nach dem Einlegen des Mediums einfach auf das Symbol, das auf dem Schreibtisch angezeigt wird. Dann legt das System jeweils ein Alias des Originals an. Erst beim Brennen werden die Daten kopiert. Um zu kontrollieren, ob alle Daten Platz auf dem Medium finden, genügt ein Doppelklick auf das Symbol. Unten im Fenster wird dann angezeigt, wie viel Platz noch verfügbar ist. Hat man zu viele Dateien ausgewählt, erscheint als Hinweis "Überlauf". Die davor stehende Zahl entspricht der Datenmenge, die nicht mehr auf das Medium passt. Dann muss man überzählige Dateien wieder löschen. Um den Brennvorgang zu starten, klickt man im Fenster rechts oben auf "Brennen" oder in der Seitenleiste des Finder-Fensters auf das Brennsymbol.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1044731