952316

Die Favoriten reaktivieren

14.01.2010 | 10:56 Uhr |

Das Herzsymbol ist aus Mac-OS X nicht verschwunden: Den Ordner mit den Favoriten kann man zur Seitenleiste hinzufügen

Frage: Unter Mac-OS X 10.2 und 10.3 gab es in der Symbolleiste des Finder-Fensters die Favoriten, in die man per Tastenkombination Verknüpfungen zu häufig benötigten Ordnern und Dokumenten aufnehmen konnte. Gibt es unter Mac-OS X 10.5 und 10.6 etwas Entsprechendes?

Antwort: Mac-OS X bietet seit Version 10.4 Tiger als Alternative die Seitenleiste, in die man mit Befehlstaste-T ein Alias des markierten Objekts aufnimmt. Der Nachteil ist, dass jedes einzelne Objekt Platz beansprucht. Nimmt man jedoch die Tastenkombination Befehl-Umschalttaste-T, werden die Verknüpfungen wie früher im Ordner „Favorites“ abgelegt, den es weiterhin gibt. Zu finden ist er im eigenen Privatverzeichnis unter „Library“. Um auf die Favoriten nun auch bequem zugreifen zu können, zieht man den Ordner „Favorites“ in die Seitenleiste. Er zeigt dann auch das von früher her gewohnte Herzsymbol.

0 Kommentare zu diesem Artikel
952316