1045897

Die Informationen zum Festplattenzustand abfragen

13.04.2011 | 07:19 Uhr |

Moderne Festplatten verfügen über einen Selbsttestmodus, der mit SMART bezeichnet wird (Self-Monitoring, Analysis and Reporting Technology)

Im System-Profiler wird der SMART-Status der internen Festplatte (für externe Festplatten kann Mac-OS X den Status nicht ermitteln) unter "Hardware > Serial-ATA" angezeigt. Steht dort "Überprüft", wurde kein Fehler gefunden. Das bedeutet aber nicht in jedem Fall, dass die Festplatte keinen Fehler hat, denn SMART findet nicht alle Probleme. Wird aber von SMART ein Problem angezeigt, sollte man sofort sämtliche Daten sichern und die Platte austauschen. Wer mehr Informationen zum SMART -Status haben möchte, installiert die Freeware SMART Reporter oder die Shareware SMART Utility .

0 Kommentare zu diesem Artikel
1045897