1038492

Die Menü-Extras in der Menüleiste anders anordnen

11.01.2011 | 14:08 Uhr |

Die Menüleiste lässt sich leichter personalisieren, als man denkt.

Problem: Etliche Systemeinstellungen wie Bluetooth, Airport oder Time Machine installieren auf Wunsch auch Symbole in der Menüleiste (Menü-Extras), über die man einen schnellen Zugriff auf die Funktionen hat. Wie lässt sich aber festlegen, in welcher Reihenfolge sie dort erscheinen?

Lösung: Hält man die Befehlstaste gedrückt, kann man die Symbole der Menü-Extras - ausgenommen die Lupe von Spotlight - in der Symbolleiste verschieben. Um ein Symbol zu entfernen, zieht man es mit gedrückter Befehlstaste aus der Menüleiste heraus, es verabschiedet sich dann mit einer kleinen Wolkenanimation. Der Trick mit der gedrückten Befehlstaste funktioniert außerdem auch in der Symbolleiste des Finder-Fensters.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1038492