1043247

Die Verbindung zur Fernbedienung ausschalten

08.12.2010 | 16:37 Uhr |

Wenn man eine Fernbedienung nutzt, reagieren alle Macs darauf

Eine Apple-Fernbedienung ist mit einem iMac synchronisiert. Trotzdem reagiert aber ein daneben stehendes Macbook Pro ebenfalls auf diese Fernbedienung.

Wenn man eine Fernbedienung mit einem Mac koppelt, reagiert dieser nur noch auf das mit ihm verbundene Gerät. Andere Macs sind von dieser Einstellung aber nicht betroffen und reagieren weiterhin auf das Gerät. Man kann nun entweder in der Systemeinstellung "Sicherheit" die Option "Infrarot-Empfänger für Fernbedienungen deaktivieren" einschalten, dann reagiert der Mac auf keine Fernbedienung mehr. Oder man koppelt den zweiten Mac mit einer zweiten Fernbedienung, dann reagiert er nur noch auf diese. Koppeln und trennen lässt sich eine Fernbedienung aber nur, wenn man als Administrator am System angemeldet ist.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1043247