1033567

Dienste aktivieren

06.04.2010 | 10:26 Uhr |

Die Dienste sind in Mac-OS X eine praktische Angelegenheit. In manchen Fällen muss man sie aber erst noch aktivieren.

Problem : Unter Mac-OS X Snow Leopard erscheinen im Programmmenü immer nur diejenigen Dienste, die sich momentan auf das aktivierte Objekt anwenden lassen. Die Dienste sollten außerdem auch jeweils unten im Kontextmenü aufgelistet sein, erscheinen dort jedoch in manchen Fällen nicht.

Lösung : Damit ein Dienst auch im Kontextmenü erscheint, öffnet man die Systemeinstellung "Tastatur", klickt auf "Tastaturkurzbefehle" und dann links auf "Dienste". Oder man ruft "Dienste > Dienste-Einstellungen" im Programmmenü auf. Nun deaktiviert man den nicht erscheinenden Dienst und schaltet ihn anschließend wieder ein. Anschließend sollte er auch im Kontextmenü zu sehen sein, was jedoch nicht in allen Fällen funktioniert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1033567